Wertschätzung und Mitarbeiterzufriedenheit: Schlüssel zum Erfolg – Modelyzr zu den besten Arbeitgebern Deutschlands gewählt

Anpacken, was wichtig ist: Bereits zum dritten Mal in Folge gehören wir laut der Great Place to Work Initiative zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Erneut haben wir uns der unabhängigen Bewertung des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts gestellt – und überzeugt. Bei der Prämierung Anfang Mai werden wir in gleich drei Kategorien ausgezeichnet. Im Interview erklärt Modelyzr-Gründer und -Geschäftsführer Nils Niehörster, warum es weniger auf die Auszeichnung als solche ankommt, sondern vielmehr auf den Austausch mit den Mitarbeitern sowie die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur.

Frage: Nils, die Modelyzr GmbH wird 2021 zum dritten Mal in Folge von der Great Place to Work Initiative als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. Worum geht es bei der Initiative und aus welchem Grund nehmen wir teil?

Nils Niehörster: Great Place to Work ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut, das in rund 60 Ländern aktiv ist. Die Initiative zeichnet jährlich die besten Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen und Regionen aus. Dazu werden die Mitarbeiter anonym zu Themen wie Unternehmenskultur, Führung, Anerkennung, Identifikation mit dem Unternehmen sowie Teamgeist befragt. Gleichzeitig werden die vom Management getroffenen Maßnahmen in der Personal- und Führungsarbeit in den Blick genommen. Aus den Ergebnissen leitet Great Place to Work eine Bewertung der Qualität und Attraktivität eines Arbeitgebers ab und prüft, wie mitarbeiterorientiert die Unternehmenskultur ist.

Ausgezeichnet wurden wir in den Kategorien Bester Arbeitgeber ITK, Bester Arbeitgeber Münsterland und Bester Arbeitgeber NRW. Es geht uns aber weniger um die Auszeichnung als solche, sondern für uns ist die Teilnahme am Wettbewerb ein Instrument, um die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter im Blick zu behalten und noch besser zu verstehen. Über die Great Place to Work-Initiative erhalten wir eine zusätzliche und neutrale Sicht auf unser Unternehmen und erkennen, wo noch Verbesserungspotenzial besteht.

Frage: Was spricht für Modelyzr als Arbeitgeber?

Nils Niehörster: Bei uns herrschen ein kollegiales Miteinander und ein guter Teamgeist. Dank unserer flachen Hierarchien ist Platz für gute und fortschrittliche Ideen. Wir sind eine junge Hightech Company mit einem wirklich coolen Produkt, das mit keiner Lösung am Markt vergleichbar ist. Mit dem MODELYZR bieten wir eine echte Innovation im Bereich Datenanalyse und behaupten uns mit unserem vergleichsweise kleinen Team gegenüber global aufgestellten Wettbewerbern. So verändern wir die Welt und versetzen sowohl Interessenten als auch Bestandskunden in Staunen. Wenn wir potenziellen Neukunden den MODELYZR vorstellen, gibt es immer den Moment, in dem es „Klick“ macht und man in den Augen des Gegenübers sieht, dass er gerade etwas vollkommen Neues kennenlernt und sich fragt: „Wie machen die das?“ Diese Erfahrung ist jedes Mal ein echtes Highlight und mit nichts zu vergleichen. Wir leben unser Produkt und jeder unserer Mitarbeiter ist stolz, sagen zu können: „I am a Modelyzr“.

Frage: Worauf legen Sie bei der Mitarbeiterführung besonderen Wert?

Nils Niehörster: Auf die drei Säulen Wertschätzung, Individualität und Transparenz. Ich glaube, die Wertschätzung ist dabei zentral. Unsere Mitarbeiter setzen sich täglich mit voller Kraft für Modelyzr ein und das verdient einfach Anerkennung. Natürlich spielt dabei auch das Gehalt eine Rolle: Wer gute Arbeit leistet, muss entsprechend entlohnt werden. Dafür bieten wir eine überdurchschnittliche Vergütung und zudem die Chance, von attraktiven Boni zu profitieren. Vielleicht noch wichtiger ist es aber, Wertschätzung auch im persönlichen Umgang bei der gemeinsamen Arbeit zu leben. Ein Lob für eine erledigte Aufgabe, ein offenes Ohr für Probleme und ein insgesamt ehrlicher Austausch schaffen eine produktive Atmosphäre.

Wertschätzung bedeutet auch, den Menschen und seine Individualität zu sehen. Die Verschiedenartigkeit unserer Mitarbeiter ist eine unserer Stärken, die wir entsprechend fördern. Das beginnt bei der Freiheit, die wir unseren Mitarbeitern hinsichtlich ihrer Arbeits- und Urlaubszeiten gewähren. Durch die frei wählbare Wochenstundenzahl und die ebenso frei wählbare Anzahl an Urlaubstagen ist es möglich, Berufs- und Privatleben bestmöglich zu organisieren. 

Dazu kommt die individuelle Gestaltung des jeweiligen Arbeitsplatzes und das Angebot von persönlichen Schulungs- und Weiterbildungskonzepten. Dafür steht ein entsprechendes Schulungsbudget zur Verfügung. So können Teammitglieder ihre Stärken forcieren und noch verborgene Potenziale ausschöpfen. Neben externen Möglichkeiten profitieren Interessierte auch von internen Trainings oder unserer Förderungen eines nebenberuflichen Studiums. So können sich Modelyzr-Mitarbeiter nach Ihren Wünschen weiterentwickeln und verwirklichen.

Der dritte wichtige Grundsatz ist Transparenz. So halten wir unsere Mitarbeiter nicht nur immer über unsere Ziele und Strategien auf dem Laufenden, sondern fördern den Austausch untereinander. Zudem schaffen wir zum Beispiel durch die Teilnahme an Great Place to Work Transparenz mit Blick darauf, welche Themen anzusprechen sind und wo Handlungsbedarf besteht. Wir wollen uns ständig weiterentwickeln und unsere Mitarbeiter auf diesem Weg mitnehmen. Als authentisches Team mit dem richtigen Spirit meistern wir die täglichen Herausforderungen gemeinsam Hand in Hand.

Published on 19.05.2021